Phobya Adapter 4Pin Molex auf 3Pin 5V/7V/12V 30cm - Schwarz

  • ArtikelNr.: 15834
  • Artikelgewicht: 0,02 kg
  • Lieferzeit: 1 - 3 Werktage
  • Unser Preis : 4,03 €
  • inkl. 19% USt., zzgl. Versand
Wird geladen ...

Hersteller:

Beschreibung

Ein Adpater der von einem 4Pin Molexstecker auf 3x 3Pin für je 5V, 7V oder 12V adaptiert.
 
Die Ausgangsspannung von 12 Volt kommt in der Regel von Netzteil und dort setzt dieser Adapter an. Der 4Pin Molexstecker kann einfach an das Netzteil angeschlossen werden und schon können sie auswählen welche Spannung bei ihren Lüftern ankommt. 5V, 7V oder 12V! Je nachdem wie hoch die Umgebungstemperatur ist oder auch ihr Lärmempfinden, stecken sie einfach um und schon ändert sich die Lautstärke oder die Luftfördermenge. Ganz einfach ohne Steuereinheit. Es können auch alle 3 Spannungsarten parallel Betrieben werden, kein Problem!
 
Sleeving:
Dieses Kabel ist nicht nur zweckmäßig, sondern auch noch optisch sehr ansprechend. Das umspannende Netz, was die eigentlichen Kabel umwickelt, ist sehr dicht und bietet genau den Effekt den die Profisleever wollen: Kompletter Umbau der Kabel, um die Einzigartigkeit seines Systems noch besser zu betonen! Besonderes Augenmerk wurde auf die Kombination von der Kabelummantelung (dem Sleeve), des Steckers und der Schrumpfschläuche geachtet, dass sie ein einheitliches Bild ergeben.
 
Sets:
Phobyas Ziel ist es, den Hobby und Profi Casemoddern hier ein Stück weit entgegen zu kommen. Sleeving ist viel Arbeit und kostet viel Zeit, daher kann man sich nun mit den Kabeln von Phobya sein komplettes System so umbauen wie man es gerne möchte, nur durch einfaches Kabelwechseln.
 
Technische Details:
Länge des Kabels: 3x 30cm
Besonderheiten: Reduziert die Spannung von regulär 12 Volt auf je 5V, 7V oder 12V
Anschlussart: von 4Pin Molex auf 3 Pin Standard
 
Lieferumfang:
1x Phobya Adapter 4Pin Molex auf 3Pin 5V/7V/12V 30cm ? Schwarz

Bewertungen

    Durchschnittliche Artikelbewertung:

    (es liegen keine Artikelbewertungen vor)

    Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit