Scythe Kaze Master II Lüftersteuerung

  • ArtikelNr.: 13832
  • Artikelgewicht: 0,40 kg
  • Lieferzeit: 2 - 4 Werktage
  • Unser Preis : 40,41 €
  • inkl. 19% USt., zzgl. Versand
Wird geladen ...

Hersteller:

Beschreibung

Kaze Master II ist die neue, um 4 Zusatzfunktionen erweiterte Lüftersteuerung für den 5.25" Schacht. Versenkbare Regler ermöglichen die Nutzung in Gehäusen mit Frontpanels, die Spin Up Voltage Funktion gewährleistet ein sicheres Anlaufen des Lüfters. Um Sicherheit zu gewährleisten sorgt die Power Feed Control dafür, das die Stromzufuhr nach 15 Sekunden 0 UPM automatisch gestoppt wird. Ein frei einstellbares Alarmsignal bietet zusätzlichen Schutz vor Überhitzung. Auch die digitale Anzeige von Temperatur und Drehzahl wurde neu geordnet. Mit dem Kaze Master II kontrollieren Sie die Temperatur ihres Computers präziser.
 
Modellname:
Kaze Master II
 
Modell-Nr.:
KM05-BK (in Schwarz)
 
Gesamtmaße (B x H x D):
148,5 x 42,5 x 63 mm
 
Displaymaße (B x H):
114 x 20 mm
 
Länge der Drehregler:
Einziehbar
 
Eingangsspannung:
5 V oder 12 V (Vom PC Netzteil)
 
Ausgangsspannung:
3,7 V (±10%) ~ 12 V (±10%)
 
Lüfterkanäle:
4 (max. 1 Ampere und maximal 12 W Verbrauch)
 
Drehzahl-Regelbereich:
0 - 9990 upm (Display: 30 upm Schritte)
 
Temperaturkanäle:
4 (0 - 100°C / 32 - 199,9°F)
 
Gewicht:
215 g
 
Zubehör:
6x Temperatursensorkabel, 4x Lüfterkabel, 1x Stromkabel, 4x Befestigungsschrauben, Einbauanleitung
 
Größe / Versenkbare Regler
 
Kaze Master II ist für den Einbau in einen 5,25 " Computerschacht konzipiert. Hervortretende Drehregler sind gerade für Gehäuse mit Frontpanel problematisch, da diese sich nicht mehr schliessen lassen. Der Kaze Master II wurde deshalb mit versenkbaren Drehreglern ausgestattet, um so den Einsatzbereich zu erweitern.
 
 
 
LCD Display
 
Das LCD-Display zeigt sowohl die Lüfterdrehzahl als auch die Temperatur an. Dabei ist es möglich zwischen Grad Celsius und Grad Fahrenheit zu wählen.
 
 
 
Spin Up Voltage
 
Der einstellbare Spannungsbereich des Lüfters beträgt 3,7 bis 12 Volt. Gerade im niederen Spannungsbereich haben einige Lüfter jedoch Anlaufprobleme. Um dies zu vermeiden, kommen während der Startphase zunächst 12 Volt zum Einsatz, bevor der Lüfter auf den eingestellten Wert reduziert wird. Dies sichert einen stabilen Anlaufprozess für alle Lüfter.
 
 
 
Einstellung der Alarm-Temperatur
 
Kaze Master II bietet einen breite Spanne einstellbarer Temperaturen. Im Bereich von 55 - 90 °C lässt sich die Temperatur wählen, bei welcher der Alarm ausgelöst werden soll. Die Einstellung erfolgt dabei in 5 °C- Schritten.
 

Power Feed Control
 
Bleibt die Drehzahl 15 Sekunden auf 0, wird aus Sicherheitsgründen die Stromzufuhr unterbrochen.

Bewertungen

    Durchschnittliche Artikelbewertung:

    (es liegen keine Artikelbewertungen vor)

    Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit

    Kunden kauften dazu folgende Produkte